Start zertifizierte Maßnahme "Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung"
am 7. Oktober 2019 in Horb

Shutterstock GaudiLab_524844526
Sie erwerben aktuelle und praxisrelevante Kenntnisse der Finanzbuchführung.

Zielgruppe: Die Maßnahme richtet sich an Personen, die buchhalterische Kenntnisse erwerben möchten.

Zugangsvoraussetzungen: Gute Deutschkenntnisse

Dauer: 270 Unterrichtseinheiten in Teilzeit

Inhalt:


Modul 1  Finanzbuchführung 1 XPert Business (105 UE)
  • Grundlagen der Buchführung, Bilanz und Inventur
  • Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle
  • Berücksichtigung von nicht und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben
  • Buchen von Personalkosten im Bruttolohnverfahren
  • Buchen der Umsatzsteuer unter Berücksichtigung steuerrechtlicher Vorgaben (Inland)

Modul 2 Finanzbuchführung 2 XPert Business (65 UE)
  • Jahresabschluss und Bilanzierungsgrundsätze
  • Buchen der Umsatzsteuer (Inland und Ausland)
  • geleistete und erhaltene Anzahlungen
  • Bewertung des Anlagevermögens, des Umlaufvermögens und von Verbindlichkeiten
  • Ausweis des Eigenkapitals in der Bilanz
  • Rückstellungen

Modul 3  Finanzbuchführung 3 EDV  XPert Business  (105 UE)
  • Buchführung am PC

Es besteht die Möglichkeit nur an den Modulen 2 und 3 teilzunehmen, wenn Vorkenntnisse wie in Modul 1 benannt vorliegen.

Abschluss: Trägerinternes Zertifikat für jedes Modul. Es kann die Xpert Business Prüfungen Finanzbuchführung (1), Finanzbuchführung (2) und Finanzbuchführung (3) EDV abgelegt werden. Voraussetzung für das Zertifikat „Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung“ ist das Bestehen der Xpert-Prüfungen Finanzbuchführung (2) und Finanzbuchführung (3) EDV.

Kursort:

Kreisvolkshochschule Ihlinger Str. 79, 72160 Horb

Unterrichtszeiten:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr

Kosten:

1. 717,20 Euro

Förderung:

Möglicherweise ist die Qualifizierung durch die Arbeitsagentur förderbar. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Arbeitsvermittlungsfachkraft.

Wir erteilen Ihnen gerne weitere Auskünfte. Bitte wenden Sie sich an:

Elke Stehle, Tel. 07451/907-1423

stehle@vhs-kreisfds.de


 
  1. Kreisvolkshochschule Freudenstadt

    Landhausstr. 4
    72250 Freudenstadt

    Tel.: 07441 920-1444
    Fax: 07441 920-1499
    fds@vhs-kreisfds.de
    http://www.vhs-kreisfds.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. zentrale Rufnummer für Anmeldungen:
    07441 920-1444