Grundbildungszentren vernetzen sich

Bietet ein Grundbildungszentrum eigentlich überall in Deutschland das gleiche Angebot? Immerhin gibt es mittlerweile in fünf Bundesländern Einrichtungen dieses Namens. Das Kennenlernen der Institutionen, der Arbeitsinhalte und der Arbeitsprozesse der Kolleginnen und Kollegen aus einem anderen Land war Anlass und Programm des ersten Zwei-Länder-Treffens der Regionalen Grundbildungszentren (RGZ) Niedersachsens und der Grundbildungszentren (GBZ) Baden-Württembergs in Hannover am 12. Februar 2020.
Neue Impulse für die Arbeit im Kreis Freudenstadt mitnehmen konnte Marc Vogt, stellvertretender KVHS-Leiter und verantwortlich für das hiesige Grundbildungszentrum.
Zum vollständigen Bericht der Fachstelle Grundbildung geht es hier.