Gesundheit im Park – gesund bleiben - Vortragsreihe des Martha-Maria Gesundheitspark Hohenfreudenstadt in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule Freudenstadt und dem Nationalpark Schwarzwald

„Zuviel des Guten - zu wenig des Notwendigen“ - an Bewegung


Als Bewegungstherapeutin und Diplomsportlehrerin verfügt Ilona Großwendt über eine mehr als 30- jährige klinische Erfahrung. Dabei konnte sie im internistischen, psychosomatischen sowie orthopädischen Bereich tätig sein. Die Wissensvermittlung, die Erprobung in der Praxis, die Hilfe zur Selbsthilfe, die Motivation sowie die Erfolgskontrollen sind wichtige Säulen der Therapie in der Klinik Hohenfreudenstadt. Die Erfolge der Patienten, unter anderem bei der Gewichtsreduktion, sind messbar. Dennoch könnten die langfristigen Effekte bezüglich eines besseren Bewegungsverhaltens manchmal besser sein. Woran liegt das? Was kann helfen, das individuelle und richtige Maß an Bewegung zu finden und diese in den Alltag einfließen zu lassen? Was ist das richtige Maß für mich?
Es erwartet Sie ein Vortrag mit viel Bezug zur Praxis. Er könnte Anregungen zur Umsetzung der „Guten Vorsätze“ für das neue Jahr, vielleicht aber auch zur Kurskorrektur geben. Lassen Sie sich überraschen.
Nach dem Vortrag ist ein Gedankenaustausch mit der Referentin möglich.
Der Eintritt ist frei - Spenden willkommen.



1 Abend, 19.01.2022
Mittwoch, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Ilona Großwendt, Sportlehrerin, Physiotherapeutin und KBT-Therapeutin in Ausbildung, Klinik Hohenfreudenstadt
30104FD
Raum Murgtalblick, Hotel Teuchelwald, Schömberger Str. 9, 72250 Freudenstadt
Gebührenfrei

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden