In Zusammenarbeit mit dem Reiseunternehmen Geopuls

Kuba


Salsa-Rhythmen und klassische Autos der 50er Jahre, Che Guevara und Fidel Castro, paradiesische Karibikstrände und verträumte Städte im spanischen Kolonialstil, Rum, Zuckerrohr und Zigarren – daran denkt jeder, wenn von Kuba die Rede ist. Auf der einen Seite hat Kuba in den vergangenen 50 Jahren eines der höchstentwickelten Gesundheits- und Bildungssysteme der Erde entwickelt – dem steht eine marode Wirtschaft und politische Zensur gegenüber. Der Tübinger Geograph und Privatdozent Harald Borger nimmt Sie bei diesem landeskundlichen Vortrag in digitaler Bildtechnik zu Natur und Kultur dieses faszinierenden, abwechslungsreichen Landes mit. Entlang der Route einer Studienreise im November (s. bei Studienreisen), reicht der Vortrag vom historischen Werdegang Kubas bis zu den einzigartigen tropischen Landschaften, Städten und Menschen der Karibikinsel.



1 Abend, 03.05.2022
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Harald Borger
18615FD
Kreishaus Freudenstadt, Landhausstr. 4, 72250 Freudenstadt, Raum: R 5, E 1
Gebühr:
4,00
Keine Ermäßigung

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden