Die Operation als Alternative zur konservativen Therapie zur Refluxkrankheit

In Kooperation mit dem Klinikum Freudenstadt
PD Dr. René Hennig, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie. Die Refluxkrankheit, gemeinhin als Sodbrennen bezeichnet, ist eine Volkskrankheit unter der sehr viele Menschen leiden. In dem Vortrag wird PD Dr. Hennig auf neueste diagnostische Methoden eingehen und die medikamentösen und operativen Behandlungsmöglichkeiten darstellen. Gerne beantwortet der Chefarzt im Anschluss an den Vortrag die Fragen der Zuhörer.
Eine Anmeldung ist unter www.vhs-kreisfds.de erforderlich.  



1 Abend, 10.05.2022
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Priv.-Doz. Dr. med. René Hennig, Chefarzt der Abteilung für Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie und Gefäßchirurgie
30007FD
Krankenhaus Freudenstadt, Karl-von-Hahn-Straße 120 Krankenhaus, 72250 Freudenstadt, Cafeteria, 1. Stock
Gebührenfrei

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Priv.-Doz. Dr. med. René Hennig

In Kooperation mit dem Klinikum Freudenstadt
30002FD
Di 08.02.22
19:00 – 20:30 Uhr
Online
In Kooperation mit dem Klinikum Freudenstadt
30006FD
Di 26.04.22
19:00 – 20:30 Uhr
Freudenstadt
In Kooperation mit dem Klinikum Freudenstadt
30013FD
Di 12.07.22
19:00 – 20:30 Uhr
Freudenstadt