Einführung in die vhs.cloud - Für Kursleitende

Regionale Fortbildung
Seit März 2018 steht die vhs.cloud, eine vom Deutschen Volkshochschulverband (DVV) initiierte Lern- und Austausch-Plattform, allen Volkshochschulen zur Verfügung. Mit diesem Angebot erhalten alle Volkshochschulen deutschlandweit einen eigenen geschützten Online-Arbeitsbereich, den sie nach ihren eigenen Bedürfnissen einrichten und individuell gestalten können. Dabei bietet die vhs.cloud verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Arbeitsprozesse können digital gestaltet werden, Präsenzkurse lassen sich durch Online-Elemente ergänzen und auch reine Online-Kurse sind auf der vhs.cloud umsetzbar. Zusätzlich besteht für die Volkshochschulen die Möglichkeit sich deutschlandweit zu vernetzen.
In dieser Einführung lernen Sie die Oberfläche der Plattform kennen. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Funktionen und grundlegenden Gestaltungsmöglichkeiten der vhs.cloud sowie einen Einblick in die verschiedenen Einsatzszenarien.

Es handelt sich um eine praxisorientierte Anleitung. Bereits vorhandene digitale Materialien können gerne mitgebracht werden.
Das Thema 'Pädagogische Konzepte bzw. Lerntheorien' zum digitalen Lernen kann in dem zeitlichen Rahmen nicht behandelt werden.

Nur für aktive VHS-Kursleitende!



1 Vormittag, 14.12.2019
Samstag, 09:30 - 12:30 Uhr
1 Termin(e)
Thomas Lang
59044FD
Kreishaus, Landhausstr. 4, 72250 Freudenstadt, Raum: R 9, E 2
Gebühr:
15,00
Belegung: