Literaturtage Nordschwarzwald

Lesung mit Sandra Hoffmann (Thaddäus-Troll-Preisträgerin, Hans-Fallada-Preisträgerin)
"Paula", ein Erinnerungsbuch


Ihr mit dem Thaddäus-Troll-Preis gewürdigter Roman ist „reich an Bildern, an Tragik und Mut, reich an Gefundenem und Erfundenem, reich an Entsetzlichem und Tröstendem, an Klugheit und Gefühl“ wie Alissa Walser lobte. Es geht darin um eine Familie, um drei Frauen, drei Generationen – und zwischen ihnen ein Schweigen, gegen das nur eines hilft: erzählen.
Anmeldung erforderlich bis Montag, 9.9.2019:
telefonisch unter 07441 920 1444 oder
per E-Mail an fds@vhs-kreisfds.de 




1 Abend, 11.09.2019
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Sandra Hoffmann
21014FD
kostenfrei
Belegung: