In Zusammenarbeit mit dem Nationalparkzentrum Ruhestein

Natur kennt keine Grenzen

Vortrag von Wildtierbiologe Peter Sürth
Natur, Pflanzen und Wildtiere sind permanent in Bewegung. Manchmal auffällig, oft unscheinbar. Barrieren und Hindernisse unterschiedlichster Art erfordern Kreativität zur Überwindung. Bei genauer Betrachtung stellen wir fest: „Die Natur kennt keine Grenzen“. Das gilt sowohl für die Pflanzenwelt als auch für die Tierwelt. Diese Grenzenlosigkeit ist eine wichtige Grundlage für den Genfluss und die Artenvielfalt.


Anmeldung online unter: https://www.nationalpark-schwarzwald.de/erleben/veranstaltungskalender/ per Mail unter: veranstaltung@nlp.bwl.de oder telefonisch unter: 07449 92 998 444


1 Abend, 15.03.2019
Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Nationalpark Schwarzwald
17005FD
Nationalparkzentrum Ruhestein, Schwarzwaldhochstraße 2, 77889 Seebach
Gebühr:
5,00

Weitere Veranstaltungen von Nationalpark Schwarzwald