Qigong Yangsheng


Die Bewegungsübungen des Qigong haben eine lange Tradition in der chinesischen Heilkunde. Durch geistige Sammlung und harmonische Bewegungen bringen sie die Lebenskraft (Qi) in Fluss und stärken diese durch stetiges Üben. Sie helfen Spannungen zu lösen, fördern eine größere Leichtigkeit und Vitalität. Das Üben und Erlernen von Qigong ist sinnvoll bei Stressbelastung, innerer Unruhe, Erschöpfungszuständen sowie Rücken- und Atembeschwerden. In diesem Kurs werden Übungen aus dem Lehrsystem Qigong Yangsheng von Prof. Jiao vermittelt.


8 Vormittage, 14.02.2020 - 24.04.2020
Freitag, 10:45 - 11:45 Uhr
8 Termin(e)
Monika Semmler, staatl. geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin, Heilpraktikerin, Qi Gong-Lehrerin
35230FD
Kreishaus, Landhausstr. 4, 72250 Freudenstadt, Raum: R 12, E 4
Gebühr:
53,87
Belegung: