Richtig versorgt mit Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung


Die richtige Vorsorge ist keine Frage des Alters. Unfall, Krankheit, Pflegebedürftigkeit können jeden treffen. Wer für diese Situationen nicht vorgesorgt hat, nimmt in Kauf, dass andere für ihn handeln oder wichtige Entscheidungen unterbleiben. In unserem Vortrag erhalten Sie wichtige Informationen, wie Sie nun vorgehen sollten und müssen. Nach dem Vortrag ist noch genügend Spielraum für Fragen und Antworten. Eine Anmeldung ist erforderlich.


1 Vormittag, 11.01.2020
Samstag, 09:00 - 10:30 Uhr
1 Termin(e)
Ines Bauer, Zertifizierte Gutachterin, Schulleiterin Kosmetik- und Massageschule
30374AL
Gebühr:
12,65
Belegung: